Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Österreich bei Fleisch am zweitteuersten in der EU

In Österreich ist das Grillkotelett teuer
In Österreich ist das Grillkotelett teuer ©APA (Hochmuth)
Österreichs Fleischpreise sind die zweitteuersten in der EU. Nach einer am Montag von Eurostat veröffentlichten Studie sind nur die Dänen mit 131 Prozent vor Österreich (128 Prozent). An dritter Stelle folgt Deutschland (126 Prozent). Am billigsten sind die Fleischpreise in Rumänien (56 Prozent). Der Durchschnitt der 27 EU-Staaten wird mit 100 angesetzt.

Insgesamt unterscheiden sich laut EU-Kommission die Preisniveaus für Nahrungsmittel innerhalb der Europäischen Union um mehr als das Zweifache. Dänemark lag bei Nahrungsmitteln und alkoholfreien Getränken mit einem Index von 139 fast 40 Prozent über dem EU-Schnitt, am untersten Ende rangiert hier Polen mit 64 Prozent. Österreich nimmt mit 116 Prozent den fünften Rang hinter Dänemark, Irland (129), Finnland (120) und Luxemburg (117 Prozent) ein.

Anders sieht es für die Alpenrepublik bei Alkoholischen Getränken und Tabakwaren aus. Hier liegt Österreich mit 95 bzw. 97 Prozent jeweils unter dem EU-Schnitt. Führend die Alkoholika ist Finnland mit 170 Prozent vor Irland (167), Schweden (138) und Dänemark (135). Dann folgen Zypern (119), Lettland (118) und Großbritannien (117), Italien (113), Estland (106), Griechenland (105), Slowenien (102), Belgien (101), Niederlande und Litauen (99), Malta (98), Slowakei (97), Luxemburg (96), Österreich folgt gemeinsam mit Frankreich (je 95) erst an 18. Stelle. Dann kommen Deutschland (91), Tschechien und Polen (je 89), Portugal (86), Spanien und Ungarn (je 84), Bulgarien (77) und Rumänien (70 Prozent).

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Österreich bei Fleisch am zweitteuersten in der EU
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen