AA

Oscar-Trophäe und Ehe mit Jolie - Billy Bob Thornton wird 60

Billy Bob Thornton feiert Geburtstag
Billy Bob Thornton feiert Geburtstag ©AP
Bekannt wurde er nicht erst wegen seiner Ehe mit Angelina Jolie. Vorher hatte Billy Bob Thornton bereits einen Oscar bekommen. Am 4. August feiert Hollywoods "Bad Boy", der nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Drehbuchautor und Regisseur reüssierte, seinen 60. Geburtstag.

Billy Bob Thornton machte es kurz, als er im Jänner bei der Golden-Globe-Gala die Trophäe als bester Schauspieler in einer TV-Miniserie entgegennahm. “Egal was man sagt, es kann einem viel Ärger einbringen. Das weiß ich aus Erfahrung”, flachste der Schauspieler. “Also sage ich nur danke”, und schon war der Star der Fernsehserie “Fargo” wieder von der Bühne verschwunden.

Drei Jahre mit Jolie verheiratet

Thornton hat schon oft Schlagzeilen gemacht. Nicht nur seine Ehe mit Angelina Jolie brachte Hollywoods “Bad Boy” ins Rampenlicht. Er überraschte auch mit einer turbulenten Karriere als Darsteller, Drehbuchautor, Regisseur und Rockmusiker. Drei Jahren nach ihrer Traumhochzeit waren Thornton und die 20 Jahre jüngere Jolie 2003 schon wieder geschieden. Während ihrer Ehe hätten sie als Liebesbeweis kleine Flakons mit Blutstropfen des Anderen am Hals getragen. Die Presse habe das zu einer bizarren Vampir-Geschichte aufgebauscht, erzählte Thornton im vorigen Oktober in einem Vortrag an einer Filmschule in Los Angeles. Als Rocksänger mit eigener Band widmete er seiner Ex den Song “Angelina”. Jolie war seine fünfte Ehefrau. Der vierfache Vater gab 2014 seiner langjährigen Partnerin Connie Angland das sechste Ja-Wort.

Der große Coup “Sling Blade”

Nach einer ärmlichen Kindheit im ländlichen Arkansas und Gelegenheitsjobs als Bauarbeiter, in einem Sägewerk und als Pizzaverkäufer versuchte Thornton sein Glück in Hollywood. Nach kleinen Auftritten als Schauspieler gelang ihm 1996 mit “Sling Blade” der große Coup. Er spielte die Rolle eines geistig Behinderten im Südstaatenmilieu, schrieb das Drehbuch und führte Regie. Auf Anhieb holte er den Oscar für das beste Skript.

In dem Drama “Monster’s Ball” beeindruckte er in der Rolle eines Todeszellenwärters, in “Bad Santa” sorgte er als fluchender Kaufhaus-Weihnachtsmann für Lacher. In dem Justizthriller “Der Richter” war er als strenger Staatsanwalt zu sehen. Den meisten Spaß habe er beim Dreh der Gauner-Komödie “Banditen!” gehabt, verriet der Schauspieler rückblickend im Oktober. Thornton, Bruce Willis und Cate Blanchett spielten darin unter der Regie von Barry Levinson ein skurriles Gangster-Trio. “Es war das beste Erlebnis aller Zeiten”, schwärmte Thornton über den Dreh und über seine Rolle als neurotischer Hypochonder. Sein Charakter habe recht viel Ähnlichkeit mit ihm. Er sei tatsächlich “ein phobischer und ziemlich nervöser Kerl”.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Oscar-Trophäe und Ehe mit Jolie - Billy Bob Thornton wird 60
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen