AA

Oscar-Geschenkkorb versteigert

Für einen Geschenkkorb von Oscar-Preisträger George Clooney (44) hat ein unbekannter Fan tief in die Tasche gegriffen. Für guten Zweck zur Verfügung gestellt.

Bei einer Versteigerung erzielten die von Clooney gespendeten Geschenke 45.100 Dollar (37.388 Euro), gab die Wohlfahrtsorganisation United Way am Mittwoch bekannt.

Der Erlös fließt den Opfern von Hurrikan Katrina zu. Clooney hatte sich bereitwillig von seinem Oscar-Korb getrennt, den die Stars bei der Trophäenshow als kleines Dankeschön für ihren Auftritt erhalten.

In diesem Jahr gab’s für jeden unter anderem eine echte Perlenkette, einen Seidenkimono, Kaschmirdecken, Champagner, Ledertaschen und Gutscheine für Übernachtungen in Luxushotels. Die Versteigerung, die ursprünglich um Mitternacht am Dienstag zu Ende gehen sollte, wurde wegen der Flut von Geboten um mehr als eine halbe Stunde verlängert. Bei der Oscar-Verleihung war der Hollywoodstar nicht mit leeren Händen nach Hause gegangen. Für seine Rolle in „Syriana“ hatte Clooney den Oscar als bester Nebendarsteller erhalten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Oscar-Geschenkkorb versteigert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen