AA

Ortsfeuerwehr Vandans leistete 2011 über 11.000 Stunden

©VA

Zur 132. Jahreshauptversammlung hat Kommandant Christoph Schapler die gesamte Mannschaft der Ortsfeuerwehr Vandans kürzlich ins Foyer der Rätikonhalle Vandans eingeladen. Als Gäste konnten Bürgermeister Burkhard Wachter, AFK Alexander Loretz, Kommandant der Betriebfeuerwehr Vorarlberger Illwerke AG Christof Wolf, Ortsstellenleiter der Bergrettung Vandans/St. Anton Andreas Bodingbauer, Obmannstellvertreter der Harmoniemusik Vandans Mathias Pöchler, Obmann Funkenzunft Montafon Vandans und Beirat des SCM Vandans Markus Pefferkorn und VAC Obmann Christian Klinger recht herzlich begrüßt werden.

Fahrzeugkonzept

Der Mannschaftsstand von 70 Mitgliedern per Ende des Jahres 2011 teilt sich in 43 Aktive und 14 Passivmitglieder, davon 12 Ehrenmitglieder und 13 Feuerwehrjugend-Mitglieder auf. Die Feuerwehrmänner Philipp Vonier, Rene Stüttler und Karl-Heinz Meditz konnten als erste nach mehreren Jahren ohne Angelobung, als Feuerwehrmänner angelobt werden. Zu 7 Bränden, 67 technischen Einsätzen, davon 55 Insekteneinsätze, 2 nachbarschaftliche Löschhilfen und 3 Brandmeldeanlagen-Täuschungsalarmierungen wurde die Ortsfeuerwehr Vandans alarmiert. Bei Einsätzen, Diensten, Veranstaltungen sowie Verwaltungs- und Wartungstätigkeiten wurden insgesamt von 3482 Wehrkameraden 11.397 Stunden geleistet. Zudem wurden über 2000 Stunden in die Erstellung des Fahrzeugkonzeptes bzw. der Ausschreibung für die Ausschreibung eines Versorgungsfahrzeuges mit Bergeausrüstung (VF-B) aufgebracht.

Besondere Verdienste

Über einen sehr guten Übungsbesuch freute sich der Kommandant außerordentlich und konnte 10 aktiven Mitgliedern und 1 Ehrenmitglied als Präsent einen Gutschein überreichen. Der Übungsdurchschnitt lag bei den Aktivmitgliedern bei 64 Prozent, bei den Passivmitgliedern bei 54 Prozent. Die Wehrmänner Ferdinand Marent, Jürgen Holzmann und Christian Klinger wurden je aufgrund ihrer 12 Dienstjahre zum Hauptfeuerwehrmann sowie Karl-Heinz Meditz aufgrund seiner 6 Dienstjahre, davon 5 Dienstjahre bei der Ortsfeuerwehr Piesendorf in Salzburg, zum Oberfeuerwehrmann befördert.

Als Ausblick fürs neue Feuerwehrjahr 2012 wurden die Veranstaltungstermine präsentiert. Die Hauptaufgabe 2012 sind die Vorbereitungen im Gerätehaus für die Unterstellung des ausgeschriebenen Versorgungsfahrzeuges mit Bergeausrüstung (VF-B) in den bestehenden Räumlichkeiten. Eine weitere Aufgabe ist die Ausbildung der Lenkerberechtigung für 5,5 t für Wehrkameraden die keinen LKW- Führerschein besitzen. Mit dem Leitspruch „Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr“ schloss Feuerwehrkommandant Christoph Schapler die Jahreshauptversammlung und bedankte sich recht herzlich für die Aufmerksamkeit.

Homepage der Ortsfeuerwehr Vandans: www.ofvandans.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vandans
  • Ortsfeuerwehr Vandans leistete 2011 über 11.000 Stunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen