Ort des Respekts - Leiblachtaler Fußballcamp nominiert

SC Hohenweiler/Ort des Respekts
SC Hohenweiler/Ort des Respekts ©SC Hohenweiler / PJ
Der SC Hohenweiler hat das Projekt "Leiblachtaler Fußballcamp* beim Wettbewerb "Ort des Respekts" angemeldet.

Heute ist an Campleiterin Sonja Spieler die Mitteilung ergangen, dass das Projekt nominiert wurde. Über den Sommer wählt eine fachkundige Jury aus allen nominierten Projekten die neun Landessieger und aus diesen den Bundessieger aus. Die Landessieger werden im September, der Bundessieger am 12.Oktober präsentiert. (Preisgelder: 2.000 Euro für jeden Landessieger, 10.000 Euro zusätzlich für den Bundessieger). In den nächsten Wochen erhält der SC Hohenweiler per Post eine Urkunde, die die Nominierung des Projekts als *Ort des Respekts 2016* bestätigt. Das gesamte Respekt.net-Team bedankt sich bei allen Wettbewerbsteilnehmern im Namen unserer Sponsoren Raiffeisen, UNIQA Österreich, Kahane Foundation und den Österreichischen Lotterien, die den Wettbewerb ermöglicht haben, für Ihr vorbildliches Engagement und wir freuen uns mit Ihnen, dass Ihr Projekt nun Teil der Landkarte aller nominierten Orte des Respekts in Österreich ist. Das Bild der Landkarte kann hier abgerufen werden.

http://verein.respekt.net/fileadmin/user_upload/Orte2016-Karte-449-Orte-nominiert.jpg

 

Anmeldung für das Fußballcamp 2016 noch bis 31. Juli 2016 möglich.

www.sc-hohenweiler.at

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Ort des Respekts - Leiblachtaler Fußballcamp nominiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen