Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Orgel begleitet Cello

Alte Kirche gab feierlichen  Rahmen.
Alte Kirche gab feierlichen Rahmen. ©VA
Cellissimo

In der wunderschönen Atmosphäre der Alten Kirche in Vandans veranstaltete die Gemeinde in Zusammenarbeit mit der Musikschule Montafon das Konzert “Cellissimo”. Neben Ulrike Bitschnau vom Kulturausschuss der Gemeinde Vandans waren auch Vizebürgermeister Michael Zimmermann mit Gattin Anna-Maria, Pfarrer Alfons Lercher und Musikschulleiter Georg Morre unter den Gästen. Das Celloensemble der Musikschule Montafon unter der Leitung von Ingrid Nachbaur wurde von Martina Hummer an der Truhenorgel begleitet. Die Cellisten Johanna Schlatter, Philip Rodak, Thomas Schuler und deren Musikschullehrerin Ingrid Nachbaur begeisterten das Publikum mit einem gemischten Programm. Sie spielten von Barock über Klassik und Romantik bis hin zum Spiritual eine breitgefächerte Palette und ernteten viel Applaus der zahlreich erschienen Gästen. “Das Cello ist für alle Stilrichtungen offen”, erklärte Ingrid Nachbaur, die das Ensemble aufgebaut hat.

Talentierte Organistin

Eigens für dieses Konzert wurde eine sogenannte Truhenorgel vom Orgelbauer Maier Josef aus Hergensweiler/Lindau ausgeliehen. Die Orgel ist ein wahres Schmuckstück auf der die Vandanser Organisten Martina Hummer ihr Können zum Besten gab. Seit 26 Jahren spielt Martina Hummer die Orgel der Pfarrkirche Vandans und ist wahrlich eine Meisterin ihres Fachs. Nach dem knapp einstündigen Konzert gab es vom gesamten Ensemble noch eine Zugabe für das begeisterte Publikum.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vandans
  • Orgel begleitet Cello
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen