Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ORF: Aus für "Club 2" und "Chili"?

Dominic Heinzl (mit Alexander Wrabetz): Bekommt er eine neue Show?
Dominic Heinzl (mit Alexander Wrabetz): Bekommt er eine neue Show? ©APA
ORF-Programmreform im Herbst: Alfons Haider moderiert das Adels-Magazin "Royal Watcher", Stermann und Grissemann erhalten eine zweite Show, Vera Russwurm startet Comeback im Hauptabendprogramm.

Im September präsentiert der ORF neue Sendungsformate für ORF eins und ORF2. Wie die Tageszeitung “Österreich” in ihrer Dienstag-Ausgabe  berichtet, soll direkt nach der “Zeit im Bild” um 13 Uhr eine einstündige Nachrichtensendung folgen. Die Vorabendformate “Heute in Österreich” und “Jahreszeit” verschmelzen offenbar zu einem Chronik-Magazin. Der Name der Sendung ist noch offen.

Comeback von Vera Russwurm

Auch im Unterhaltungsprogramm stehen einige Veränderungen an: Vera Russwurm – derzeit mit “Vera exklusiv” im ORF vertreten – kehrt ins  Hauptabendprogramm zurück (Montag, 21 Uhr, ORF2).

Weiters soll der 2007 wieder ins Programm aufgenommene Mittwochstalk “Club2” abgesetzt werden. “Im Zentrum”, bislang am Sonntag, soll den Sendeplatz der Diskussionsendung erhalten. Und von Insidern lange erwartet: Dominic Heinzls Society-Sendung “Chili” soll ebenfalls eingestampft werden. An einer ähnlichen Sendung wird allerdings bereits gearbeitet – die dann wieder von Heinzl moderiert werden könnte.

ORF setzt auf Stermann & Grissemann

Die beiden FM4-Stars Stermann und Grissemann erhalten zusätzlich zu “Willkommen Österreich” eine Hauptabendshow im ORF. Adel-Fans dürfen sich auf “Royal Watcher” freuen. Das Magazin über die Königshäuser soll von Alfons Haider moderiert werden.

Bis spätestens 25. Juni muss TV-Chefin Kathrin Zechner die Publikumsräte und Stiftungsräte über die Programmänderungen informieren. Sie müssten in der letzten Sitzungswoche vor dem Sommer das Programm absegnen.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • ORF: Aus für "Club 2" und "Chili"?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen