AA

"Ophelia" schwächte sich weiter ab

Der Wirbelsturm "Ophelia" vor der amerikanischen Ostküste hat sich am Freitag weiter abgeschwächt und ist auf den Atlantik abgedreht. Eine Evakuierungsorder wurde aufgehoben.

Die Bewohner durften in ihre Häuser zurückkehren, wie die Behörden des Bezirks Dare mitteilten. Für den Osten der Neuengland-Staaten gab das Nationale Hurrikanzentrum hingegen eine Sturmwarnung heraus.

„Ophelia“ hatte am Freitag noch eine Geschwindigkeit von knapp 100 Kilometern pro Stunde und wurde damit vom Hurrikan zum Tropensturm herabgestuft. Von ursprünglich mehr als 200.000 Haushalten und Unternehmen waren noch etwa 9.600 ohne Strom. Der Sturm verharrte zuvor drei Tage vor der Küste von North Carolina. Die befürchteten meterhohen Flutwellen und Überschwemmungen blieben aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • "Ophelia" schwächte sich weiter ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen