Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Opernball - Barbara Rett moderiert als "türkisgrüne Meerjungfrau"

©© ORF
Während über das Kleid, das Claudia Stöckl beim Opernball am 31. Jänner tragen wird, erst das Publikum entscheidet (http://insider.ORF.at), steht die Robe von Co-Moderatorin Barbara Rett bereits fest.

Die Kulturlady wird in einem “Traum aus türkisgrün” aus Seidenchiffon durch den Abend führen. “Ein richtiges ‘Meerjungfrau-Kleid'”, freute sich Rett am Mittwoch in einer Aussendung des ORF.

Die Grazer Designerin Eva Summer hat für das Kleid 18 Meter Stoff in 80 Arbeitsstunden zu einem maßgefertigten Unikat verarbeitet. Im Mittelpunkt steht die weich fließende, feminine Linie der Robe, die nicht nur das Gedränge auf dem Ball überstehen muss, sondern auch fürs anschließende Tanzen – das Rett als ehemaliger “Dancing Star” leidenschaftlich praktiziert – weit und leicht genug sein soll.

Der Blickfang ist dem ORF zufolge die zarte Raffung von Brustteil und Taille, einen besonderen Akzent setzen zwei Pfauenfedern und Stickereien aus Edelsteinen auf der linken Schulter. “Ursprünglich hätten beide Schultern mit Federn besetzt sein sollen, aber wir haben uns dann für die sparsamere Variante entschieden. Bei Barbara Rett gilt einfach ‘Weniger ist mehr'”, sagte Summer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Opernball - Barbara Rett moderiert als "türkisgrüne Meerjungfrau"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen