Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

One Man Show von Elvis Alibabic, ein DSV-Trio verletzt

©Stiplovsek
Ein Hattrick in neunzehn Minuten von Lauterach-Goalgetter Elvis Alibabic brachte im Topspiel in der Vorarlbergliga vor 400 begeisterten Zuschauern gegen den Dornbirner SV die Entscheidung (61./67./80.).
Best of Lauterach vs DSV
NEU

Die One-Man-Show des 25-jährigen Vollblutstürmer machte den Unterschied aus. An Ostern wird Elvis Alibabic seine Frau Dzana in seiner Heimat Bosnien nochmals heiraten, vor Wochen hat der 21-fache Torschütze sie schon in Vorarlberg vor den Traualtar geführt. Der Dornbirner SV führte in Lauterach durch Sercan Altuntas (28.) sogar und Angreifer Julian Schelling konnte für die Haselstauder noch auf 2:2- ausgleichen (78.). Viel schlimmer als die knappe 2:3-Niederlage beim VL-Tabellenführer in der Hofsteiggemeinde waren die Verletzungen von Leandros Tsohataridis, Jonas Gamper und Simon Bodemann. „Die Mischung aus Routiniers und eigenen jungen Talenten klappt einfach und eine gewisse Qualität und Stärke sowie der Zusammenhalt der Mannschaft bringen den sportlichen Höhenflug“, so Lauterach-Obmann Norbert Heimpel. Sieben Eigenbauspieler kamen bei der Elf um Trainer Thomas Bayr im Hit zum Einsatz. Sowohl für Spitzenreiter Lauterach (45 Punkte) und den Dornbirner SV (39) ist die Zielvorgabe die Eliteliga Vorarlberg fast schon fix. In der kommenden Saison könnte auch Leistungsträger Sebastian Beer (fehlt im Frühjahr aus familiären Gründen) in Lauterach wieder auflaufen, eine Entscheidung fällt in den kommenden Tagen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • One Man Show von Elvis Alibabic, ein DSV-Trio verletzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen