Oma Lilli - so a Durchanand aus zwei Programmen

©TK
Premiere des neuen Bühnenprogramms „Oma Lilli – a Durchanand aus zwei Programmen“ ist im Kulturhaus Dornbirn.
Oma Lilli a Durchanand
NEU

Sie wirbelt wieder auf der Bühne herum und versprüht dabei noch dazu jede Menge Charme: Oma Lilli.

Premiere des neuen Bühnenprogramms „Oma Lilli – a Durchanand aus zwei Programmen“ ist am 4. November im Kulturhaus Dornbirn.

„Diesem „Durchanand“ werden Christian Mair und Marlies Kupnik in ihrem Spiel absolut gerecht, denn keine der beiden Damen lässt etwas aus, die jeweils Andere auf die Palme zu bringen. Ein Generationenkonflikt, direkt aus den heimischen vier Wänden rasant auf die Bühne gebracht“, gibt Regisseurin Sandra Aberer Einblick in die Produktion.

Der Impuls zur Figur „Oma Lilli“ zündete bei Christian Mair, welcher der rüstigen Oma Leben einhaucht, 2016 nach einem sehr berührenden Besuch im Altenheim. „Aus meinem Gedanken, dieser Generation Gehör zu verschaffen, ihr Dankbarkeit und Wertschätzung entgegen zu bringen, entstand dieses, mein Herzensprojekt“, schwelgt Mair in ?? Erinnerung.

Insgesamt drei witzig schräge Kabarettabende begeisterten bereits Jung und Alt. Mit dem aktuellen Programm „Oma Lilli – a Durchanand aus zwei Programmen“ darf man sich auf viele Highlights aus den ersten beiden Programmen freuen, gemixt mit viel Neuem, was einen heiter beschwingten Abend garantiert. Dafür sorgt nicht zuletzt Tochter Irma (Marlies Kupnik), die durch ihren Auftritt Oma Lilli´s Nervenkostüm ordentlich strapaziert und in der Rolle der „Frau Assmann“ als verlängerter Arm der Behörde versucht, in Sachen Pflegestufenbeurteilung, für Recht und Ordnung zu sorgen.

Ein humorvoll bissiges Kabarett mit viel Witz und Interaktion über die Alltäglichkeiten eines Generationenkonflikts im hohen Alter.

Es spielen: Christian Mair (Oma Lilli) und Marlies Kupnik (Irma, Frau Assmann) Regie: Sandra Aberer Scriptbearbeitung: Sandra Aberer Licht und Ton: Markus Gstrein

TERMINE & VORVERKAUF 4.11.2021 » Premiere Kulturhaus Dornbirn, Kleiner Saal 20 Uhr; VVK Ländleticket & Omalilli.at

5.11.2021 » Löwensaal Hohenems, Mundart Festival, 20 Uhr; VVK Ländleticket

2022: 22.01. » Remise Bludenz, 20 Uhr, VVK Ländleticket

07.02. » K-Bum Malbun 20 Uhr, Dinner & Kabarett, VVK www.k-bum.li

11.03. » Kronensaal Bludesch, 20 Uhr, VVK Ländleticket

18.03. » Pfarrsaal Höchst, 20 Uhr, VVK Ländleticket & Omalilli.at

30.03. » Vereinshaussaal Götzis, Kulturbühne AMBACH, 20 Uhr; VVK Ländleticket & Omalilli.at (

22.04. » Vereinshaussaal Götzis, Kulturbühne AMBACH, 20 Uhr; VVK Ländleticket & Omalilli.at)

Weitere Termin werden laufend auf omalilli.at veröffentlicht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Oma Lilli - so a Durchanand aus zwei Programmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen