AA

Olympic Fanfare zum Jubiläum

Der MV Thüringen lädt zum Jubiläumskonzert.
Der MV Thüringen lädt zum Jubiläumskonzert. ©Harald Hronek

Der Musikverein Thüringen feiert in diesem Jahr sein 80-jähriges Bestehen.

(amp) Mit einem festlichen Konzert am Samstag, 16. April um 20 Uhr in der Mittelschulhalle will der Musikverein Thüringen unter Obmann Roland Scap und Kapellmeister Jürgen Berjak das 80-jährige Bestehen des Vereines feiern. Dass man dazu die “Olympic Fanfare” als Auftakt wählt, hat symbolischen Charakter. Zum einen wird auf den Festcharakter zum Jubiläum hingewiesen, zum anderen auf den “Olympischen Gedanken”, mit dem die Vereinsführung die Kapelle nach verschiedenen Turbulenzen in der Vergangenheit wieder behutsam und mit großem Engagement unter dem Motto “dabei sein ist alles” an die Leistungen seiner Glanzzeiten heranzuführen versucht. Dabei wird vor allem auf den Nachwuchs gesetzt.

Abwechslungsreiches Programm
Kapellmeister Jürgen Berjak hat mit seinen Musikanten und ein paar “Aushilfen” ein Ohrwurm- Programm studiert, das Abwechslung und Schmiss garantiert. Neben Musicalmelodien aus “Evita” und “Lord of the Dance” erklingen auch der Fucik-Konzert-Marsch “Danubia”, “Gentlemen of Music” oder das “Swing when you’re winning”.
Im Rahme des Konzertes werden an die erfolgreichen JMLA-Absolventen die Jungmusiker-Leistungsabzeichen verliehen.

St. Annastraße 4,Thüringen, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Thüringen
  • Olympic Fanfare zum Jubiläum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen