Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Olympia: Bronze für Lukas Feurstein

Die österreichischen Nachwuchsathleten haben am zweiten Tag der Europäischen Olympischen Jugend-Spiele in Sarajevo drei Medaillen erobert.
Die österreichischen Nachwuchsathleten haben am zweiten Tag der Europäischen Olympischen Jugend-Spiele in Sarajevo drei Medaillen erobert. ©Privat
Die österreichischen Nachwuchsathleten haben am zweiten Tag der Europäischen Olympischen Jugend-Spiele in Sarajevo drei Medaillen erobert.
Gold für Magdalena Egger

Der Tiroler Joshua Sturm holte im Slalom der Burschen überlegen Gold, sein Vorarlberger Teamkollege Lukas Feurstein sicherte sich Bronze. Nach dem ersten Durchgang lag der junge Wälder noch auf dem siebenten Rang aber mit einem Traumlauf sprang er noch auf das Podest und gewinnt die Bronzemedaille. “Das ist mein größer Erfolg bis jetzt und ich habe im Slalom nie und nimmer mit einer Medaille gerechnet. Ich bin im Riesentorlauf sicher stärker einzustufen. Alles was jetzt noch kommt ist aber Draufgabe”, freut sich Lukas Feurstein aus Mellau.

Auch Biathletin Anna Gandler aus Tirol, die Tochter von Ex-Langläufer Markus Gandler, jubelte im Sprint über Rang drei.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jugendsport
  • Mellau
  • Olympia: Bronze für Lukas Feurstein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen