AA

Olsen-Zwillinge: Buch statt Nacktfotos

"Mr. Playboy", Hugh Hefner, hat bereits mehrmals versucht, die Olsen-Zwillinge mit guten Angeboten zu einem Shooting für den Playboy zu bewegen - jedoch ohne Erfolg.

Ein Nackt-Fotoshooting kommt für die Zwillingsschwestern Mary-Kate und Ashley überhaupt nicht in Frage. Anstatt sich nackt ablichten zu lassen wollen die beiden lieber ein Buch über ihre Modeinspirationen veröffentlichen. “In diesem Buch werden die interessantesten, faszinierendsten, kreativsten Menschen vorkommen, die wir kennen – diejenigen, die geholfen haben, den Weg für uns und unsere Generation zu bahnen”, erzählt Ashley über ihr geplantes Werk “Influence”. “Ashley und ich haben die Menschen befragt, die uns inspiriert haben, in der Hoffnung, dass sie andere inspirieren werden”, fügt Mary-Kate hinzu.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Olsen-Zwillinge: Buch statt Nacktfotos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen