Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Olmert will Teilabzug verschieben

Der israelische Ministerpräsident Ehud Olmert will den von ihm angekündigten Teilabzug aus dem besetzten Westjordanland verschieben. Libanon ignoriert Angebote

Vor Abgeordneten des Verteidigungsausschusses der Knesset habe Olmert nach dem Libanon-Krieg auf die veränderte Lage hingewiesen, berichteten israelischen Medien am Montag.

„Etwas hat sich geändert. Prioritäten, die ich als korrekt erachtet habe, sind nicht mehr korrekt“, wurde Olmert zitiert. Der Ministerpräsident hatte angekündigt, Israel bis zum Jahr 2010 endgültige Grenzen geben zu wollen. Dazu sollte ein Teil des Westjordanlandes geräumt, andere Gebiete sollten annektiert werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Olmert will Teilabzug verschieben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen