Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Oktober-Arbeitslosigkeit sinkt

Die Zahl der Arbeitslosen in Österreich sinkt weiter - gleichzeitig steigt weiterhin die Anzahl der Schulungsteilnehmer. Diese werden nicht als arbeitslos erfasst.

Gegenüber dem Oktober 2005 sank die Arbeitslosenzahl um 22.976 auf 214.606 Personen. Das entspricht einem Rückgang um 9,7 Prozent. Die Zahl der Schulungen ist im Vergleich zum Vorjahr um 9.957 gestiegen. So die heute, Mittwoch, präsentierten Zahlen des Wirtschaftsministeriums.

Demnach sei deutlich mehr als die Hälfte des Rückgangs der Arbeitslosigkeit auf das steigende Wirtschaftswachstum zurückzuführen. Außerdem zeige die Qualifizierungsoffensive Wirkung. „Die Trendwende am Arbeitsmarkt hat sich damit bestätigt, wir sind auf gutem Weg in Richtung Vollbeschäftigung 2010“, so Wirtschafts- und Arbeitsminister Martin Bartenstein (V) in einer Aussendung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Oktober-Arbeitslosigkeit sinkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen