Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Oft siegt die Vernunft

Vernünftige Autos, die trotzdem ihre Reize haben: Paris 2004 hat viel zu bieten. Einige haben die "VN" bereits ausführlich vorgestellt.

Den cleveren kleinen Renault Modus, von Peugeot das Schiebetüren-Kleinformat 1007 (bei uns ab März ab etwa 14.000 Euro) und den 407 SW, den es seit einigen Tagen auch schon in Vorarlberg gibt, den neuen spurgesicherten Citroen C5, den Opel Astra Caravan, den Audi A3 Sportback, den Chrysler 300C Touring oder den Skoda Octavia, dessen Combi jetzt in Paris vorgestellt wurde. Alle Infos zum neuen Seat Toledo und zum Smart forfour cdi standen im „Motor“ des vergangenen Wochenendes. Auch den feschen neuen Audi A4 mit Fullframe-Kühlergrill, vielen Motorvarianten und Avant-Version fuhren die „VN“ schon (Bericht morgen, 9. Oktober).

Kompakt und bildlich präsentiert haben wir bisher den Citroen C4, nunmehr familiengerechter Nachfolger des Xsara. Er kommt im November als Fünftürer und, besonders chic, als dreitüriges Coupé, mit Spursicherungssystem AFIL und integriertem Innenraum-Parfumspender (Benziner und Diesel von 88 bis 177 PS).

Auch der neue Ford Focus (80 bis 145 PS, zwei Diesel) tritt im November an, als Fünftürer, CoupØ und Turnier, ab 15.560 Euro.

Alfa ließ dem 147 ein kleines Facelift angedeihen. Ein Allradler kommt anfangs 2005. Der Sommer bringt dann die neue B-Klasse von Mercedes, großer Bruder der A-Klasse. Aus Korea erreicht uns im Frühjahr der neue Hyundai Sonata (zwei Benziner, 230 und 160 PS). Im März tritt Suzukis neuer sportiver Swift drei- und fünftürig an (90 und 102 PS, 70 Diesel-PS). Honda kommt schon im November mit dem Drei-plus-drei-Sitzer FR-V zum Preis von 22.900 Euro. Diesel folgt im Sommer.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Auto
  • Oft siegt die Vernunft
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.