AA

Offene Vlbg. Meisterschaft: Sieg für Jungsenioren aus Höchst

Jungsenioren Höchst
Jungsenioren Höchst ©Verein

Höchst. Schweizer Meisterschaft U16: 9. Rang von 10 Mannschaften für die TS Schwarzach

Bei der offenen Vlbg. Meisterschaft am Samstag 18.6. waren 7 Mannschaften am Start. Nach insgesamt 14 Spielen standen sich die Jungsenioren aus Höchst und Lauterach im Finale gegenüber. Und die Jungsenioren zeigten Stärke und gewannen sicher mit 11:6 und 11:5. Im Kleinen Finale besiegte Höchst mit 11:1 und 11:7 die Bombers aus Schwarzach.
Endstand: 1. Jungsenioren Höchst
2. Lauterach
3. Höchst
4. Bombers Schwarzach
5. Schwarzach 2
6. Schwarzach 1
7. Frauen Schwarzach

Alle Ergebnisse und Fotos sind auf der Homepage www.vfbv.at zu finden.

Die U16 Jugend der TS Schwarzach spielte nicht so schlecht wie das Endergebnis 9. Rang vermuten lässt. Die Schwarzacher verloren sehr viele Sätze nur sehr knapp und hätten bei etwas Glück auch weiter vorne landen können. Aber dennoch ist die Spielsicherheit der Jugendlichen noch zu wenig entwickelt, um bessere Ergebnisse erzielen zu können.
Spielergebnisse von Schwarzach:
Gegen Rüti 9:11 7:11 6:11
Gegen Walzenhausen 6:11 11:13 9:11
Gegen Vordemwald 6:11 9:11 7:11
Gegen Hochdorf 6:11 11: 6 11: 8
Das bedeutet den 5. Gruppenrang von 5 Mannschaften.
Gegen Flums 13:11 11: 4 und damit 9. Rang
Rangfolge:
1. Widnau
2. Vordemwald
3. Rüti
4. Walzenhausen
5. Neuendorf
6. Rickenbach
7. Hochdorf
8. Olten
9. Schwarzach
10. Flums

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Offene Vlbg. Meisterschaft: Sieg für Jungsenioren aus Höchst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen