AA

Ofenhitze verursachte Brand in Gartenhaus

Meiningen - Am Montag gegen 12.00 Uhr stand in Meiningen ein Gartenhaus in Flammen. Durch den Einsatz der Feuerwehren Meiningen und Rankweil konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Video 

“Der Hausbesitzer hat den Ofen beheizt. Durch die Hitzeentwicklung hat sich die Isolierung zwischen Ofenrohr und Decke entzündet”, berichtete Wolfram Marte, der Einsatzleiter der Feuerwehr Meiningen.

Mit Atemschutz begaben sich die Einsatzkräfte in das Gebäude, mussten das Dach aufreißen und konnten so den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Personen kamen ebenso wie das Haus nebenan nicht zu Schaden.

Neben der kompletten Zerstörung des Daches ließ sich ein Wasserschaden im Gebäude nicht vermeiden.

Im Vol-Live-Interview schildert Einsatzleiter Marte die Einzelheiten.

 

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Meiningen
  • Ofenhitze verursachte Brand in Gartenhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen