OF Thüringen rüstet fürs Landesfeuerwehrfest

©Hronek
Thüringen. Die OF Thüringen rührt bereits kräftig die Werbetrommel für das Landesfeuerwehrfest 2009. „Wir sind aufgestellt", zeigt sich das Organisationsteam rund um Kommandant Karlheinz Beiter und Stellvertreter Horst Dobler selbstbewusst. Neben dem Kampf um den „Goldenen Helm" soll das Drumherum mit einem Top-Veranstaltungsprogramm an den drei Festtagen 3. bis 5. Juli bis zu 15.000 Besucher in der „Feuerwehr-Zeltstadt" nach Thüringen locken.

Gleich acht „Jungflorianis” (davon zwei Damen) geben bei der Jahreshauptversammlung ihr Feuerwehr-Treuegelöbnis. Damit hält die OF Thüringen derzeit bei einem Mannschaftsstand von 70 Aktiven (davon vier Feuerwehrfrauen), vier Ehrenmitgliedern und einem Ehrenkommandant. Ein absoluter Höhenflug, der im 125.Jubiläumsjahr mit dem Landesfeuerwehrfest „gekrönt” wird. Gerhard Burtscher und Matthias Zech betreuen den „Floriani”-Nachwuchs. Im vergangenen Jahr qualifizierte sich die Jungfeuerwehr für die Bundeswettkämpfe in Villach.

Einsätze
Mit zwei Brandeinsätzen und 13 technischen Hilfeleistungen mit Ölunfällen, Insektenbekämpfung und Tierbergung hielten sich die Schadensereignisse im Dorf im vergangenen Jahr in Grenzen. Dazu kommen sieben Ausrückungen in die Nachbarschaft nach Bludesch, Ludesch und Thüringerberg. Bei den verschiedenen Ereignissen, wie auch bei der gemeinsamen Kreisübung hat sich die Zusammenarbeit der Wehren bewährt. Bestens funktioniert auch die Koordination zwischen Betriebsfeuerwehr Hilti und der Ortsfeuerwehr.

Ehrungen
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Hilti-Werksrestaurant konnten verdiente Wehrmänner geehrt werden. Erich Heim ist mit 60 Aktivjahren der längstdienende Feuerwehrmann bei der OF Thüringen. Mit Gerold Neßler (40 Jahre) und Harald Rützler (25 Jahre) wurden mit Heim zwei weitere langjährig verdiente Wehrkameraden mit Ehrengeschenken bedankt und von Günther Großsteiner und Johann Burtscher namens des Landesverbandes ausgezeichnet. Dem Dank schließt sich auch Bürgermeister Berno Witwer an.
Unter den zahlreichen Gästen sah man auch Hilti-Werksleiter Hartwig Eugster, Polizeiinspektor Markus Wackernell, Diakon Manfred Sutter und zahlreiche Vertreter der Thüringer Ortsvereine.

6712 Thueringen, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • OF Thüringen rüstet fürs Landesfeuerwehrfest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen