Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ÖSV-Premierentitel für Alexandra Daum und Bernhard Graf

Schwarzach - Die Tirolerin Alexandra Daum und der Vorarlberger Bernhard Graf haben sich am Donnerstag bei den ÖSV-Skimeisterschaften in Jerzens im Pitztal erstmals einen Titel gesichert.

Daum gewann den Slalom auf dem Hochzeiger 0,11 Sekunden vor der Kärntnerin Carmen Thalmann, Graf setzte sich vor den Tirolern Manuel Feller (+0,15) und Michael Matt (0,28), dem Slalom-Vizemeister vom Vortag, durch.

Die favorisierten Bernadette Schild und Philipp Schörghofer sowie Vortags-RTL-Meisterin Eva-Maria Brem schieden jeweils aus.

Ergebnisse der Alpinski-Meisterschaften des ÖSV :

Herren – Riesentorlauf: 1. Bernhard Graf (V) 2:17,10 Min. – 2. Manuel Feller (T) + 0,15 – 3. Michael Matt (T) 0,28 – 4. Johannes Strolz (V) 0,52 – 5. Martin Bischof (V) 0,59 – 6. Daniel Meier (V) 0,61. Ausgeschieden u.a.: Philipp Schörghofer (S)

Damen – Slalom: 1. Alexandra Daum (T) 1:47,28 – 2. Carmen Thalmann (K) + 0,11 – 3. Monica Hübner (GER) 0,60 – 4. Nicole Hosp (T) 0,80 – 5. Jessica Depauli (T) 0,97 – 6. Lisa-Maria Zeller (S) 1,34. Ausgeschieden u.a.: Bernadette Schild, Julia Dygruber (beide 1. Durchgang), Eva-Maria Brem (2. Dg.)

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • ÖSV-Premierentitel für Alexandra Daum und Bernhard Graf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen