Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ösi-Fanklub aus dem Ländle drückt Dortmund die Daumen

©TK
30 Anhänger vom Ösi-Borussen Fanklub aus Vorarlberg drückt im Rückspiel in Salzburg den gelb-schwarzen die Daumen für ein Weiterkommen.
Ösi Borussen Fanklub in Salzburg

Wenn am Donnerstag, 15. März, 21.05 im EM-Stadion Salzburg-Klessheim das Rückspiel im Achtelfinale der Europaleague zwischen FC RB Salzburg und Borussia Dortmund angepfiffen wird, werden 30 Zuschauer vom ÖSI-Borussen Fanklub unter der Regie von „Boss“ Johannes Sturn nicht die Mozartstädter, sondern die Gelb-Schwarzen mit Trainer Peter Stöger die Daumen gedrückt. Insgesamt werden 1500 Anhänger aus Dortmund im Gästesektor, darunter eben auch 30 aus Vorarlberg hoffen, dass der Favorit aus Deutschland nach der 1:2-Heimpleite doch noch ins Viertelfinale aufsteigt. „Wir hätten weit über hundert Karten an unsere Mitglieder zu diesem außergewöhnlichen Showdown weitergegeben, aber überhaupt dreißig Karten zu bekommen ist dem Klub Borussia Dortmund hoch anzurechnen. So ein Spektakel in Österreich wird es so schnell nicht mehr geben“, sagt ÖSI Borussen Chef Johannes Sturn aus Ludesch. Inzwischen zählt der Fanklub Ösi Borussen schon 150 Mitglieder und ständig befindet er sich im Wachstum. „Ich hoffe, dass Dortmund es doch noch schafft und es drehen wird. Aber es wird verdammt schwer in Salzburg zu gewinnen“, so Sturn. Der Walgauer wird am Spieltag seinen Urlaub in Venedig abbrechen und zum Spiel nach Salzburg anreisen. Fast bei jedem Heimspiel in Dortmund ist der Ösi Borussen Fanklub live vor Ort und begleitet die Stöger-Truppe auch auf fremden Platz, gibt ihnen die Unterstützung außerhalb des Spielfeldes

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Ludesch
  • Ösi-Fanklub aus dem Ländle drückt Dortmund die Daumen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen