AA

ÖHB-Team unterliegt Mazedonien

Niederlage für ÖHB-Team
Niederlage für ÖHB-Team ©EPA
Österreich verliert das letzte Gruppenspiel gegen Mazedonien mit 31:36 und trifft als Gruppendritter im Achtelfinale auf Gastgeber Katar.
MKD-AUT 36:31

Nachdem der historische Aufstieg ins WM-Achtelfinale bereits vor zwei Tagen mit dem Sieg gegen den Iran fixiert werden konnte, ging es heute im Duell gegen Mazedonien um den zweiten Gruppenplatz.

Ausgeglichene erste Hälfte

Es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in der die Mazedonier zumeist leicht die Nase vorne hatten. Die erfahrene Mannschaft um Kiril Lazarov erspielte sich nach einer guten Viertelstunde zwar eine Führung von drei Toren, das ÖHB-Team konnte den Rückstand bis zur Pausensirene aber wieder egalisieren. Nach 30 Minuten gingen die Teams mit einem Spielstand von 16:16 in die Kabinen.

Zu viele Zeitstrafen

Auch die zweite Spielhälfte begann zunächst ausgeglichen, nach der roten Karte gegen Ziura und insgesamt vier Zeitstrafen in Folge, konnte sich Mazedonien dann aber absetzen. Der Ausschluss gegen den Rückraumspieler der Fivers sollte sich als spielentscheidend erweisen. Nach 40 Minuten lag Österreich dann erstmals mit vier Treffern im Rückstand – 20:24. Die Mannschaft von Teamchef Patrekur Johannesson war in dieser Phase nur noch selten mit allen sechs Feldspielern am Parkett, was die Aufgabe selbstverständlich noch erschwerte.

Zudem wehrte der mazedonische Keeper Angelov – der erst zur Pause ins Tor kam – nun auch vermehrt Würfe der Österreicher ab. Der Rückstand des rot-weiß-roten Teams wuchs zwischenzeitlich auf sechs Tore an, die Entscheidung war gefallen. Am Ende gewann Mazedonien mit 36:31 und erneut gelang es der ÖHB-Auswahl in einem wichtigen Spiel nicht, gegen diesen Gegner zu siegen.

In K.O.-Runde gegen Katar

Im Achtelfinale trifft das österreichische Team als Gruppendritter damit auf Gastgeber Katar. Die Multi-Kulti-Truppe des spanischen Trainers Valero Rivera Lopez überraschte in der Vorrunde und reihte sich hinter Spanien auf dem zweiten Platz in Gruppe A ein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Handball Vorarlberg
  • ÖHB-Team unterliegt Mazedonien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen