Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ÖFB-Cup: Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg sorgt für Stau

Zahlreiche Fans von Rapid Wien und Red Bull Salzburg zieht es zum ÖFB-Cup in das Wiener Allianz Stadion.
Zahlreiche Fans von Rapid Wien und Red Bull Salzburg zieht es zum ÖFB-Cup in das Wiener Allianz Stadion. ©APA (Sujet)
Das ÖFB-Cup-Match zwischen Rapid Wien und Red Bull Salzburg sorgt am Mittwoch für Stau auf Wiens Straßen, warnt der ARBÖ.

Erfahrungsgemäß ist rund um das Allianz-Stadion mit stärkerem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Vor allem in der Wientalstraße und der Hadikgasse sollten Autofahrer mehr Zeit einplanen. Zudem wird es zwischen 19 und 20.45 Uhr sowie zwischen 22.15 und 23.45 Uhr Sperren auf der Linzer Straße, der Deutschordenstraße ab Hadikgasse und der Keißlergasse ab Bahnhofstraße geben. "Auch die Zufahrt von Matchbesuchern zu den Parkgaragen ist nur eingeschränkt möglich. Da auch nur wenige Parkplätze zur Verfügung stehen, ist es ratsam mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen", rät der ARBÖ.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Reise national
  • ÖFB-Cup: Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg sorgt für Stau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen