AA

Obst- und Gartenbauverein Bludesch

©OGV Bludesch
VEREDELN von Obstbäumen – ein altes Handwerk. Am Freitag, den 24. März 2017, um 17.00 Uhr laden wir Sie zu einem Veredelungskurs ein.

Dabei kann jeder Teilnehmer einmal seinen eigenen Baum (Spindelbusch) gestalten und erfährt dabei so manchen Tipp über ein altes Handwerk.

Der Vorgang des Veredelns besteht darin, dass zwei Pflanzenteile miteinander zur Verwachsung zusammengebracht werden. Der untere Teil der Pflanze ist die Unterlage, der obere Teil wird als Edelreis bezeichnet.

Veranstaltungsort: Hugo Eller, Schulgasse 12, Bludesch

Kommen Sie und lernen dabei wie aus einer Unterlage und einem Edelreis ein Baum entsteht.

Auf euer Kommen freut sich das OGV-Team.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludesch
  • Obst- und Gartenbauverein Bludesch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen