Oberlandderby zum Regionalligaauftakt im Gisinger Waldstadion

Der Hit der Auftaktrunde in der Fußball-Regionalliga West steigt in Feldkirch.
Der Hit der Auftaktrunde in der Fußball-Regionalliga West steigt in Feldkirch.
Feldkirch. Hochspannung vor dem ersten Ländlederby in der Fußball-Regionalliga West am Samstag, 25.Juli, um 17 Uhr, im Gisinger Waldstadion. Feldkirch (ohne Mittelfeldspieler und Geburtstagskind Wolfi Kieber-Studienreise) will im Prestigeduell gegen Neuling Altach Amateure drei Punkte einfahren.

Auch Aldin Dizdaric, Kevin Rederer und Amel Majetic fehlen bei den Montfortstädtern zum Auftakt. Bei Feldkirch steht erstmals Daniel Gamper im Tor der Blau-Weißen, auch Neuzugang Burhan Yilmaz soll für mehr Qualität in der Offensive sorgen. Heimkehrer Philipp Schwarz war die ganze Woche auf einem Landesverbandstrainerkurs in Tirol. Gespannt sein darf man welche vier Vollprofis die Rheindörfler am ersten Spieltag zum Einsatz bringen. Martin Bischof steht beim Regionalliganeuling Altach im Tor. Bei Altach Amateure fehlt Hüsseyin Tozlu (Urlaub). Ungewiss, ob Matthias Ölz im Dress der Altacher Amateure sein erstes Pflichtspiel bestreiten kann. Beide Teams haben in der Vorbereitung nicht so richtig überzeugt, aber das alles gehört jetzt der Vergangenheit an.
(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Oberlandderby zum Regionalligaauftakt im Gisinger Waldstadion
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen