AA

Oberlandderby verspricht viel Brisanz

Sowohl Landesliga Schlusslicht Vollbad FC Götzis und Aufstiegsaspirant SK CHT Austria Meiningen erwischten keinen optimalen Frühjahrsstart.

Im Oberlandderby zählt für beide Klubs am kommenden Samstag, 25. April, um 16 Uhr, im Möslestadion nur ein Sieg. Götzis fehlt neun Punkte auf einen Nichtabstiegsplatz und muss endlich die Offensivschwäche ablegen. Erst zwölf Mal hat die Schwentner-Truppe in dieser Saison ein Tor erzielt.

Meiningen lag die letzten vier Runden an der Tabellenspitze und nach den zuletzt drei Niederlagen verloren Cavkic und Co. diese an Lochau. Erst einen Punkt hat Meiningen bislang im Frühjahr ergattert, aber der Aufstieg in die Vorarlbergliga ist immer noch drin. Nach seiner Sperre ist Meiningen-Spielertrainer Enes Cavkic wieder spielberechtigt. (Quelle: MeineGemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Oberlandderby verspricht viel Brisanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen