AA

Obdachloser ermordete Priester in Kolumbien

Obdachloser ermordete Priester in Kolumbien
Obdachloser ermordete Priester in Kolumbien ©BilderBox
Im nordkolumbianischen Monteria ist ein Priester von einem Obdachlosen brutal ermordet worden. Presseberichten zufolge hatte der betagte Geistliche Luis Alfonso Leon Pereira den Mann am Mittwochabend bei einem Diebstahlversuch in der Sakristei seiner Kirche überrascht.

Der offenbar unter Drogen stehende Täter habe Leon Pereira mit einer abgebrochenen Flasche so schwer verletzt, dass dieser starb.

Gemeinde verprügelte daraufhin Täter

Die zu einer Messe versammelte Gemeinde verprügelte daraufhin laut den Berichten den Obdachlosen, entkleidete ihn und versuchte ihn vor der Kirche zu lynchen. Die Polizei habe den Mann vor der Menge gerettet. Um den Aufruhr niederzuhalten, waren nach Angaben der Zeitung “El Heraldo” rund 100 Mann im Einsatz.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Obdachloser ermordete Priester in Kolumbien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen