AA

Obama will Bowlingbahn im Weißen Haus beseitigen

©AP
Präsidentschaftskandidat Barack Obama wird seinem Ruf als leidenschaftlicher Basketballfan gerecht - ebenso wie seinem Ruf als Politiker mit Selbstironie.

Er werde nach seinem Einzug in Weiße Haus dafür sorgen, dass Basketball-Körbe aufgestellt werden, sagte er in einem ABC-Fernsehinterview. Im Weißen Haus gebe es zwar eine Bowlingbahn, aber “das ist ja bekanntlich nicht so gut gelaufen”. Der Demokrat spielte damit auf seinen missglückten Versuch an, beim Bowling zu glänzen. Um im Vorwahlkampf bei der wichtigen Zielgruppe der weißen Industriearbeiter zu punkten, hatte Obama sich auf das populäre Bowling eingelassen. Fernsehbilder zeigten dann aber einen eher unbeholfenen Obama, der sich mit mehreren Fehlwürfen blamierte. Die Bowlingbahn im Weißen Haus werde abgeschafft, ein Basketballplatz geschaffen, meinte nun Obama trotzig lächelnd.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Obama will Bowlingbahn im Weißen Haus beseitigen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen