AA

Obama strebt Welt ohne Atomwaffen an

©EPA
US-Präsident Barack Obama strebt eine Welt ohne Atomwaffen an. Er werde dazu am Wochenende beim Gipfeltreffen der EU und der USA in Prag einen Fahrplan vorlegen, sagte Obama am Freitag in Straßburg in einer Versammlung mit mehreren tausend Schülern. Sarkozy empfangt die Obamas 

“Dieses Wochenende in Prag werde ich eine Tagesordnung vorlegen, um das Ziel einer Welt ohne Nuklearwaffen zu verfolgen”, sagte Obama zu den Jugendlichen. In Prag findet nach dem NATO-Gipfel der EU-USA-Gipfel statt.

US-Präsident Barack Obama will mit seiner Europa-Reise die Freundschaft der USA mit Europa erneuern. Nachdem es in den vergangenen Jahren manche Differenzen in den transatlantischen Beziehungen gegeben habe, sei es an der Zeit, sich wieder näher zu kommen, sagte er bei einer Begegnung mit jungen Europäern in Straßburg. “Amerika hat sich geändert”, betonte der US-Präsident vor etwa 4.000 Franzosen, Deutschen und Amerikanern.

Auch die USA trügen Verantwortung an manchen globalen Problemen wie Umweltverschmutzung und Wirtschaftskrise. In der Welt des 21. Jahrhunderts seien alle Länder gefordert, gegen Klimaerwärmung, Umweltverschmutzung, Terrorismus, Armut nd Rezession vorzugehen. Alle müssten mehr tun als bisher.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Obama strebt Welt ohne Atomwaffen an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen