AA

Obama stellt Clinton als neue Außenministerin vor

Barack Obama will am Montag seine Entscheidung bekanntgeben, die ehemalige First Lady und gegenwärtige Senatorin Hillary Rodham Clinton an die Spitze des Außenministeriums zu berufen.

Dazu werde eigens eine Pressekonferenz in Chicago vorbereitet, verlautete am Samstag aus Kreisen der Demokratischen Partei Obamas.

Ex-Präsident Bill Clinton hatte seine Bereitschaft erklärt, die Namen von Spendern für seine Stiftung zu nennen. Dies war für Obama eine Voraussetzung gewesen, um beim Antritt seiner Regierung größtmögliche Transparenz zu gewährleisten. Hillary Clinton hatte Obama parteiintern einen erbitterten Vorwahlkampf geliefert, ehe sie sich schließlich geschlagen geben musste. Dabei waren Obama und Clinton auch in außenpolitischen Fragen wiederholt aneinandergeraten.

Hillary Clinton wird als Außenministerin die Republikanerin Condoleezza Rice ablösen. Zuvor war bereits unter der Präsidentschaft von Bill Clinton eine Frau US-Außenministerin gewesen, Madeleine Albright.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Obama stellt Clinton als neue Außenministerin vor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen