AA

Obama der am meisten bewunderte Mann in den USA

Barack Obama wird von seinen Landsleuten mehr bewundert als jeder andere Mann auf der Welt. Bei einer am Freitag veröffentlichten Gallup-Umfrage für die Zeitung "USA Today" nannten 32 Prozent den künftigen US-Präsidenten als den Menschen, den sie am meisten verehrten.

Amtsinhaber George W. Bush brachte es dagegen nur auf fünf Prozent. Drei Prozent der 1.008 Befragten votierten für den republikanischen Präsidentschaftskandidaten John McCain. Die Fragestellung lautete: “Welchen heute lebenden Mann/welche heute lebende Frau verehren Sie am meisten?”

Seit Beginn der einschlägigen Gallup-Erhebung im Jahre 1948 hat nur ein weiterer gewählter US-Präsident vor seiner Amtseinführung die Spitzenposition bei den Männern belegt – Dwight Eisenhower im Jahre 1952. Bei den Frauen führte Hillary Clinton diesmal schon zum 13. Mal seit 16 Jahren die Liste an. Ihre Bewunderung für die künftige Außenministerin bekundeten 20 Prozent der Befragten. An zweiter Stelle folgte Sarah Palin, Gouverneurin von Alaska und McCains Vizekandidatin, mit elf Prozent.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Obama der am meisten bewunderte Mann in den USA
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen