AA

Oasis: Tour-DVD erscheint im Herbst

©AP
Oasis haben sich auf ihrer vergangenen Welttournee, die die Band auch nach Wien führte, von einem Kamerateam begleiten lassen und werden nun eine DVD herausbringen.

Ende Oktober erscheint die Doppel-DVD „Lord Don’t Slow Me Down“ (Universal) mit einer Dokumentation in Spielfilmlänge und dem kompletten Heimspiel in Stadium von Manchester City (90 Minuten Konzert). Regie führte Baille Walsh, der zuvor mit Popstars wie Kylie Minogue und New Order gearbeitet hat und nun mit Daniel Craig dreht.

Gefilmt wurde in High Definition, in Sachen Sound kann man zwischen Stereo und Surround wählen. Als Bonus haben die Bandmitglieder einen Kommentar zum Hauptfilm abgeliefert. Die Live-Version des Songs „Lord Don’t Slow Me Down“ ist ab 21. Oktober als Download-Digital-Single erhältlich.

Universal bietet Pop-Fans im Herbst zahlreiche weitere Mitschnitte. So haben The Fratellis eine schön gemachte DVD (mit Klappcover) herausgebracht. „Edgy In Brixton“ enthält ein komplettes Konzert (125 Minuten, 16:9, DTS 5.1 Surround) sowie (in der limitierten Version) sechs weitere Live-Tracks. Außerdem gibt es sämtliche Clips der Newcomer zu sehen.

Elton John hat seinen 60. Geburtstag mit einem Jubiläumsauftritt in New York gefeiert. „Live At Madison Square Garden“ hält diese Galavorstellung mit 33 Songs, den meisten davon Hits, in perfekter Bild- und Tonqualität fest. Noch interessanter ist allerdings die Bonus-Disc, die ihrem Titel „Live, Rare & Unseen“ gerecht wird: Ganz alte Aufnahmen (z. B. eine Interpretation von „Tiny Dancer“ von 1971), Material aus den 80er Jahren („I’m Still Standing“ im Wembley Stadion) und wenige neuere Beiträge (wie einen TV-Auftritt mit „This Train Don’t Stop There Anymore“ von 2001) werden Fans nicht enttäuschen.

„Live“ von Lionel Richie wartet mit zahlreichen Hits des US-Entertainers („Hello“, „All Night Long“) auf CD oder DVD auf. Mitgeschnitten wurden die Versionen in Paris. Das Video ist mit einem Bonus-Teil in Form von Clips und Backstage-Impressionen ausgestattet.

Noch im Oktober soll eine Live-DVD von Mariah Carey erscheinen. Von jener von Tokio Hotel steht auch schon der Name fest: „Zimmer 483 – Live in Europa“. „Live At The Reading Festival“, ein bisher unveröffentlichter Konzert-Film von Nirvana, kommt Ende Oktober heraus. Eine Deluxe-Ausgabe von „Live At Monterey“ verspricht erstmals alle existierenden Aufnahmen von Jimi Hendrix’ legendärer Performance beim Monterey Festival 1967 auf einer DVD (plus Dokumentationen).

Ein umfangreiches Paket haben Juli geschnürt. „Ein neuer Tag – Live“ gibt es als CD, als Doppel-DVD und als Deluxe Edition (zwei DVD und zwei CD). Neben einem vollen Konzert aus Münster beinhaltet das Video-Programm u.a. eine Dokumentation und einen zweiten Auftritt (aus München). Im November folgt die erste Live-DVD von Amy Winehouse. Details dazu wurden vorerst nicht bekannt gegeben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Oasis: Tour-DVD erscheint im Herbst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen