Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nur für harte Läufer

Ein Berglauf über Marathon-Distanz wird am 12. Juli in Oberstaufen alles von den Startern abverlangen.

“Die Läufer, die sich anmelden, wissen was auf sie zukommt”. Bisher haben sich schon über 160 entschlossene Ausdauersportler, zum ersten Deutschen Alpin Marathon, beim Organisationsleiter Friedhelm Donde angemeldet, weiß der zu berichten. 42,195 km Länge und 2.000 Höhenmeter sind für jeden eine besondere Herauforderung an Körper und Geist.

Viel mehr Läufer als man denkt interessieren sich dafür, das zeigen auch die jährlich rund 1000 Teilnehmer beim Swiss Alpin in Davos. “Was in der Schweiz so gut ankommt, ist auch in unserem schönen Allgäu möglich”, ist sich Martin Martin als Verantwortlicher für die Strecke sicher. Neben vielen ambitionierten Hobbyläufern haben sich in den letzten Tagen drei Spitzenläufer aus dem Deutschen Nationalteam der Ultraläufer angemeldet. Thomas Miksch, Michael Sommer und Ulrich Amborn sind in der Läuferszene bekannte Namen und werden bestimmt die ersten guten Bestzeiten auf dieser Strecke setzten.

Link zum Thema:
www.alpin-marathon.de

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Nur für harte Läufer
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.