AA

Nur Dennis Wauch beim GP in Nenzing dabei

Dennis Wauch beim Vorarlberg Grand Prix am Start
Dennis Wauch beim Vorarlberg Grand Prix am Start ©VOL.AT/Privat
Dennis Wauch freut sich, am kommenden Freitag, 1. Mai, ab 11 Uhr, beim heimischen Cup Rennen in Nenzing an den Start gehen zu können. Sein Bruder muss aus gesundheitlichen Gründen passen.

Die letzten Tage wurde er von einer starken Erkältung im Training etwas ein gebremst und obwohl er noch nicht 100% fit ist, ist er voll motiviert bei diesem schönen Rennen dabei zu sein.

Leider laboriert Tobias Wauch immer noch an einer akuten Erkältung und er muss für Nenzing leider passen.

Die beiden Hohenemser hoffen, dass sie für die kommenden Bahn- Nationalteam Einsätze am 6./7. 5. in Prostejov wo sie erstmals gemeinsam  im Olympischen Bahnvierer an den Start gehen werden,  und am 12. -15. Mai in Brünn, wieder vollkommen fit sind.

Die Bewerbe dienen bereits  der Vorbereitung für die Rad Bahn – EM in Athen welche am 14. – 19. Juli stattfindet.

Beide stehen beim polnischen Continentalteam Wibatech-FUJI untervertrag.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Nur Dennis Wauch beim GP in Nenzing dabei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen