AA

Nun besserer Job für Kate Middleton

Nach dem schmerzhaften Ende ihrer Beziehung mit Prinz Wiliam gibt es nun wenigstens im Job gute Nachrichten für Kate Middleton.

Die 25-Jährige sei befördert worden und sei nun Junior-Designerin, berichtete der „Daily Mirror“ am Donnerstag.

Dabei habe Middleton erst vor sechs Monaten als Einkäuferin bei der Mode-Kette Jigsaw begonnen. „Eine Menge Leute wurden umgesetzt im Zuge eines großen Stühlerückens“, berichtete ein Jigsaw-Mitarbeiter. In diesem Zusammenhang sei die Ex-Freundin von Prinz William zur Junior-Designerin geworden.

„Nun kann sie vielleicht sogar ihre eigene Modelinie kreieren“, berichtete der Insider weiter. „Damit würden sie natürlich ihren Namen ausbeuten, aber sie würden auch einen Riesengewinn machen.“ Nach Angaben des Jigsaw-Mitarbeiters war für den beruflichen Aufstieg die Trennung von William sogar ein Vorteil für Middleton. „Sie hätten es wahrscheinlich nicht gemacht, wenn sie noch mit William zusammen wäre, weil das sonst nach Bevorteilung ausgesehen hätte.“ Middleton und Prinz William hatten sich vor gut einem Monat getrennt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Nun besserer Job für Kate Middleton
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen