Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Notverordnung bereits vor Erreichen der Obergrenze?

Soll die Notverordnung schon in Kraft treten, bevor die Obergrenze von 37.500 Asylanträgen in diesem Jahr erreicht ist?
Soll die Notverordnung schon in Kraft treten, bevor die Obergrenze von 37.500 Asylanträgen in diesem Jahr erreicht ist? ©APA/ROLAND SCHLAGER
Die Frage des Tages von VN und VOL.AT: Soll die Notverordnung schon in Kraft treten, bevor die Obergrenze von 37.500 Asylanträgen in diesem Jahr erreicht ist?

Der Direktlink zur Umfrage.

Die letzte Frage des Tages

Innenminister Sobotka will Asylbewerbern für gemeinnützige Tätigkeiten 2,50 Euro pro Stunde zahlen. Ist das zu wenig?

  • Ja – 31,88 Prozent
  • Nein – 68,12 Prozent

1.443 Umfrage-Teilnehmer

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frage des Tages
  • Notverordnung bereits vor Erreichen der Obergrenze?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen