Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Notlage mit PKW in Langen

Langen - Am Dienstag Mittag fuhr ein 76 Jahre alter Mann aus Schaffhausen mit seinem PKW von Eichenberg in Richtung Hirschberg. Sie folgten den Wegweisern und kamen plötzlich und ohne Hinweisschild in unwegsames Gelände

Auf dem Verbindungsweg vom Hirschberg zur Parzelle Fäßlerberg in Langen blieb der PKW aufgrund des steilen und nassen Weges stecken, weshalb der Lenker versuchte, den PKW zu wenden, um in Richtung Eichenberg
zurückzufahren. Aufgrund des nassen Untergrundes blieb das Fahrzeug jedoch
quer zum Forstweg stecken. Ein zufälliger vorbeikommender Mountainbiker
informierte daraufhin einen Mann, der in der Nähe ein Ferienhaus
bewohnt. Dieser verständigte wiederum die Polizei und einen Nachbarn, der
schließlich mit einem Traktor mit Seilwinde den steckengebliebenen PKW
herausziehen und in Richtung Fäßlerberg abschleppen konnte. Durch die
Bergeaktion wurde niemand verletzt. Es entstand lediglich leichter Sachschaden am PKW.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Langen
  • Notlage mit PKW in Langen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen