Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Noriker- und Ziegenausstellung in Andelsbuch

Große Pferde und süße Ziegen sorgen in Andelsbuch jedes Jahr für leuchtende (Kinder-)Augen.
Große Pferde und süße Ziegen sorgen in Andelsbuch jedes Jahr für leuchtende (Kinder-)Augen. ©VOL.AT/Berchtold
Andelsbuch. Der Nationalfeiertag steht in Andelsbuch alljährlich voll und ganz im Zeichen der traditionellen Noriker- und Ziegenausstellung, auch bekannt unter "Goaßusstellung". Wie jedes Jahr pilgerten auch heuer bei milden Temperaturen Wälder und Ländler ins Herz des Bregenzerwaldes, um neben Pferden und den namensgebenden "Goaßa" auch die Volksfeststimmung zu genießen.
Impressionen I
Impressionen II
Impressionen III

Denn nicht nur Tierzüchter, die sich eine Auszeichnung für ihre Vierbeiner erhoffen, haben sich den Termin dieser seit über 30 Jahren existierenden Veranstaltung rot und dick im Kalender angestrichen. Auch für die Marktfans, die alljährlich zuhauf die Marktmeile auf der für den Verkehr gesperrten L 200 mit den etwa 120 Ständen bevölkern, ist am 26. Oktober nicht nur Nationalfeiertag, sondern eben auch (oder hauptsächlich?) “Goaßusstellung”.

Breites kulinarisches Angebot

Die Marktfahrer und Ortsvereine warteten dabei wieder mit einem breiten Angebot auf. Neben verschiedenen regionalen Produkten sowie Spielwaren und Bekleidung kommt auch die Verpflegung nicht zu kurz. Schupfnudeln, Bratwürste, Käsfladen & Co. fanden reißenden Absatz. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Noriker- und Ziegenausstellung in Andelsbuch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen