Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nordeuropäer bereiten Hilfsaktion für Island vor

Dänemarks Ministerpräsident Anders Fogh Rasmussen hat eine finanzielle nordeuropäische Hilfsaktion für das von der Finanzkrise besonders hart getroffene Island angekündigt.

Rasmussen sagte am Dienstag vor Auslandskorrespondenten in Kopenhagen, es sei klar, dass Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden dem kleinsten Mitgliedsland im Nordischen Rat “mehr als nur moralisch” helfen wollen. Einzelheiten könne er aber noch nicht nennen. In den letzten Tagen habe es zur Krise auf Island intensive Kontakte der Regierungschefs in Nordeuropa gegeben.

Die Regierung in Reykjavik beriet zur gleichen Zeit über ein offizielles Hilfsersuchen an den Internationalen Währungsfonds (IWF) in Washington. Wegen der zunehmenden Devisenknappheit auf der Atlantikinsel hatte unter anderem der Einzelhandelsverband angekündigt, dass es zu Engpässen bei der Versorgung mit Importprodukten kommen könnte. Alle drei führenden isländischen Banken konnten in der letzten Woche nur durch die Verstaatlichung vor dem Zusammenbruch gerettet werden.

Vorbericht

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Nordeuropäer bereiten Hilfsaktion für Island vor
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen