AA

Norah Jones mit neuen Bandmitgliedern

©EPA
Sängerin Norah Jones veröffentlicht im November ihr neues Album.
Sängerin Norah Jones rockt die Bühne

Auf dem von Jacquire King produzierten vierten Longplayer sind neue Bandmitglieder sowie Songwriter-Kollaborationen mit Ryan Adams, Will Sheff von Okkervil River und Jesse Harris vertreten. Jones hat fast alle Songs in den vergangenen zwei Jahren selbst geschrieben. “Ich wusste, ich wollte für dieses Album ein paar neue Dinge ausprobieren”, sagte sie.

“Ich habe über viele Jahre hinweg immer mit denselben Musikern gespielt. Wir verstehen uns nach wie vor gut und ich hoffe, dass wir irgendwann auch wieder zusammen Musik machen werden, aber nun schien mir ein passender Zeitpunkt, um mit neuen Leuten zu arbeiten und neue Sounds auszuprobieren”, erklärte die Sängerin. “Als Produzenten wünschte ich mir jemanden, der mich aus meiner ‘Comfort Zone’ herauslockt und mir hilft, die richtigen Musiker zu finden, um das, was mir für die Songs vorschwebte, auch dingfest zu machen. Ich habe zu Jacquire Kontakt aufgenommen, weil er bei einer meiner absoluten Lieblingsplatten als Toningenieur gearbeitet hatte: Tom Waits’ Mule Variationen. Er hatte große Lust auf die Zusammenarbeit und wir haben uns sehr gut verstanden, was ja auch sehr wichtig ist.”

King trommelte die dazugehörigen Musiker zusammen, darunter Schlagzeuger Joey Waronker (Beck, R.E.M.) und James Gadson, Keyboarder James Poyser (Erykah Badu) sowie die Gitarristen Marc Ribot (Tom Waits, Elvis Costello) und Smokey Hormel (Johnny Cash, Joe Strummer). “Ich finde, gerade weil wir so viele verschiedene Musiker dabei haben, klingt das Album ganz anders”, sagte Jones. “ich wollte mehr als auf den bisherigen Alben mit Grooves spielen.” Ein großer Unterschied zu den Vorgänger-Alben besteht darin, dass Jones auf dem neuen Werk hauptsächlich Gitarre spielt. “Tatsache ist, dass ich mehr Songs auf der Gitarre schreibe als am Piano”, erklärte sie. “Es wirkte bei diesen Songs einfach viel selbstverständlicher, Gitarre zu spielen.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Norah Jones mit neuen Bandmitgliedern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen