AA

NÖ-Wahl: FPÖ verdoppelt sich trotz Skandal

©ABD0222_20180128 - ST.P…LTEN - …STERREICH: Die niederšsterreichische Landeshauptfrau und …VP-Spitzenkandidatin Johanna MIkl-Leitner Tochter Anna und Bundeskanzler Sebastian Kurz (l.)am Sonntag, 28. JŠnner 2018, anlŠsslich der niederšsterreichischen Landtagswahl in St.Pšlten. - FOTO: APA/HERBERT PFARRHOFER
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner hat bei der Landtagswahl in Niederösterreich laut einer ersten Hochrechnung der ARGE Wahlen die Absolute Mehrheit der ÖVP klar verteidigt. Demnach kommt die Volkspartei auf etwa 50,4 Prozent. Die SPÖ legt leicht zu und bleibt vor der FPÖ, die sich trotz des Skandals verdoppelt hat.
LIVE - Landtagswahl NÖ 2018
Jubel bei der ÖVP

Aktuelle Zahlen (Stand 20:20 Uhr)

Landtagswahl in Niederšsterreich 2018 - Endergebnis
Landtagswahl in Niederšsterreich 2018 - Endergebnis

Den Einzug fix geschafft haben die Grünen und die NEOS. Die ÖVP dürfte laut der Hochrechnung von 17.00 Uhr (Auszählungsgrad: 50 Prozent) gegenüber der letzten Landtagswahl 2013 minimal verlieren, die SPÖ legt um 1,8 auf 23,4 Prozent zu.

Die FPÖ legt zwar stark zu – von 8,2 auf etwa 14,9 Prozent, bleibt damit aber deutlich unter ihrem NÖ-Rekordergebnis von 16,1 aus dem Jahr 1998.

Die Grünen überspringen laut Hochrechnung mit 6,2 Prozent klar die Vier-Prozent-Hürde für den Einzug in den Landtag. Auch die NEOS schaffen es mit 5,0 Prozent.

Das sagen die Landesgeschäftsführer der Parteien zum Ergebnis

Diese Stimmung herrscht in den Parteizentralen

Kurz gratuliert

Bundeskanzler und ÖVP-Obmann Sebastian Kurz hat Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und der niederösterreichischen Volkspartei “von ganzem Herzen zu diesem sensationellen und persönlichen Wahlsieg, der weit über das Erwartbare hinausgeht”, gratuliert. In einer schriftlichen Stellungnahme gegenüber der APA sprach er von einem “tollen Ergebnis”.

Wien. Dieses zeige auch, “dass der Weg der Volkspartei mit dem neuen Stil in der Politik und das Miteinander sowie die gemeinsame Arbeit von den Menschen klar honoriert wurde.” Kurz sieht darin auch “viel Rückenwind” für die Bundesregierung und die Volkspartei auf Bundesebene.

ORF-Reporter Bürger zum Wahlergebnis

Das sagt Politologe Filzmaier zur Wahl

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • NÖ-Wahl: FPÖ verdoppelt sich trotz Skandal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen