Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

NÖ-Wahl 2013: ÖVP behält laut Hochrechnung die absolute Mehrheit

Gegen 17 Uhr gab es am Sonntag die ersten Hochrechnungen zur NÖ-Wahl.
Gegen 17 Uhr gab es am Sonntag die ersten Hochrechnungen zur NÖ-Wahl. ©APA
Ersten Hochrechnungen zufolge konnte sich die ÖVP bei der Landtagswahl am Sonntag 51 Prozent der Wählerstimmen sichern. Damit ist für die Partei von Landeshauptmann Erwin Pröll auch die absolute Mehrheit sowohl hinsichtlich des Stimmenanteils als auch bei den Mandaten gesichert.
Wahl am 3. März
Pröll seit 20 Jahren im Amt
"Schmutzigster Wahlkampf aller Zeiten"
Pröll laut Umfragen vorne
Live-Ticker zur Wahl

Laut der ersten Hochrechnung der ARGE Wahlen von 16.50 Uhr für die APA kommt die Partei von Landeshauptmann Erwin Pröll auf 51 Prozent (2008: 54,39; -3,39). Verloren hat neuerlich die SPÖ, die auf 21 Prozent kommt (2008: 25,51; -4,51). Das Team Stronach erreichte mit rund neun Prozent Platz drei. Offen ist noch das Match um Platz vier, FPÖ und Grüne halten bei je rund acht Prozent. 2008 erreichte die FPÖ 10,47 Prozent, die Grünen kamen beim letzten Urnengang auf 6,91 Prozent.

Der Auszählungsgrad der Hochrechnung lag bei rund 30 Prozent, die Wahlbeteiligung wird geringfügig sinken (2008: 74,51 Prozent). Mit dem vorläufigen Endergebnis der NÖ-Wahl ist gegen 19.30 Uhr zu rechnen. (APA/ Red.)

Bleiben Sie mit unserem LIVE-Ticker weiterhin auf dem Laufenden – Sie finden dort alle Infos zur Landtagswahl in Niederösterreich.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • NÖ-Wahl 2013: ÖVP behält laut Hochrechnung die absolute Mehrheit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen