AA

No Angel Nadja aus U-Haft entlassen

Der Haftrichter gab dem Antrag der Staatsanwaltschaft auf Haftverschonung für No Angels-Sängerin Nadja Benaissa statt.

Ein Sprecher des Gerichts in Darmstadt verkündete am Dienstag die Entlassung der 22-Jährigen aus dem Gefängnis in Frankfurt. unter bestimmten Auflagen sei der Vollzug des Haftbefehls ausgesetzt worden. Welche genau dies sind, teilte das Gericht nicht mit.

Nadja Benaissa wird verdächtigt einen Mann vorsätzlich mit HIV infiziert zu haben. Die Ermittler werfen ihr vor, mit mehreren Männern ungeschützt Sex gehabt und ihnen die ihreHIV-Infektion verschwiegen zu haben. Dieses Delikt fällt unter schwere Körperverletzung.

Die Sängerin saß seit dem 11. April in U-Haft. Die Staatsanwaltschaft hat ein immunologisches Gutachten bei medizinischen Experten in Auftrag gegeben. Damit soll geklärt werden, ob ein Mann, der die HIV-Infizierte angezeigt hat, tatsächlich von ihr mit dem Virus angesteckt wurde.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • No Angel Nadja aus U-Haft entlassen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen