AA

Nikolausfeier im Pfarrheim

(Beitrag: Seniorenbund Hörbranz) Wie beliebt diese alljährliche Nachmittagsfeier ist, zeigte sich am Besuch von 125 Mitgliedern, die sich um 14.00 Uhr im Pfarrheim in Hörbranz einfanden.

Nach der Begrüßung durch die Obfrau kam schon der Nikolaus mit seinem Knecht und las die Legende „Das steinerne Herz“ vor und aus seinem Buch die Veranstaltungen während des ganzen Jahres und dazu einige Anekdoten, die sich dabei ergaben. Auch die Obfrau, Josefine Kainz, Erna Knünz, Merbod Breier sowie das Chörle unter Leitung von Ulrich mit Gitarrebegleitung von Mike sorgten mit Gedichten, Geschichten und Liedern für Unterhaltung. Sogar Rudi Doppelhofer erschien verspätet, entschuldigte sich und stellte das neue Mitglied Jürgen Bozenhardt aus Lindau vor und fand es schön, dass so viele gekommen sind, wünschte allen ein schönes Weihnachtsfest und viel Glück und Gesundheit im Neuen Jahr. Bald kam auch das bestellte Essen, geliefert vom Gasthaus Rose, und die Mitglieder konnten sich gestärkt und mit einem Klosamändle versehen nach und nach wieder auf den Heimweg machen. Der Dank gilt der Obfrau, den fleißigen Helfern beim Aufstellen der Tische und Stühle und den Helfer/innen in der Küche und beim Servieren und Helmut fürs Fotografieren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Nikolausfeier im Pfarrheim
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen