Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nigsch Adrian liefert die nächste Talentprobe ab

Teilnehmer Umag 2018
Teilnehmer Umag 2018 ©Grafoner,Kleinfercher
Rund 1800 Sportler aus 74 Nationen reisten zu der Youth League in Umag, Kroatien. Adrian startete für das Österreichische Nationalteam in der Klasse Kumite Cadets-63kg.

In diesem Bewerb standen 77 Kämpfer aus 34 Nationen. In Runde 1 blieb er auf Grund Kampfrichterentscheid nach einem 0:0 gegen den Sportler aus Zypern siegreich. In der Runde 2 Sieg gegen den Kämpfer aus der Ukraine mit Senso nach einem 3:3! Runde 3 ein klarer Sieg 6:3 gegen den Kroaten! In Runde 4 gab es eine knappe 2:3 Niederlage gegen den Russen. Währe der Russe ins Finale gekommen hätte Adrian noch in der Trostrunde gekämpft! Aber so blieb es bei 3 Siegen was aber gleichzeitig eine Steigerung zu Sofia (2 Siege) bedeutete! Wenn man bedenkt das er heuer das erste Jahr in dieser Altersklasse kämpft, sind seine Leistungen absolut klasse! Jetzt folgen die Trainingslager in Neuhofen und Tschagguns (A) und dann noch Lignano (Ita) . Dann folgt schon die nächste Runde in der Youth League in Mexiko!
Der Vorstand und die Trainer gratulieren herzlich zu dieser Leistung!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludesch
  • Nigsch Adrian liefert die nächste Talentprobe ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen