Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Niederösterreich: Fünf Verkehrsunfälle im Bezirk Neunkirchen

Allein im Bezirk Neunkirchen gab es fünf Unfälle.
Allein im Bezirk Neunkirchen gab es fünf Unfälle. ©Einsatzdoku
Noch immer sorgen die winterlichen Wetterverhältnisse für zahlreiche Unfälle in Niederösterreich. Allein im Bezirk Neunkirchen gab es am Montagabend und in der Nacht auf Dienstag fünf Unfälle. Auf der L4184 kam ein Lenker von der Fahrbahn ab, auf der A2 stießen ein Pkw und ein Lkw zusammen, auf der S6 gab es einen Unfall mit mehreren Fahrzeugen, ein Lkw blieb hängen und ein Pkw stürzte in einen Bach.
Verkehrsbehinderungen am Montag
Unfall zwischen Mariensee und Aspang
Unfall auf der A2
Unfall auf der S6 bei Maria Schutz
Lkw hing auf S6 fest
Pkw stürzte in Bach

„Fahrzeugbergung, Pkw nach Verkehrsunfall auf der Seite“, so lautete am Montagabend die Alarmierung für die Feuerwehr Mariensee. Ein Lenker kam auf der schneeglatten Fahrbahn der L4184 zwischen Mariensee und Aspang mit seinem Pkw ins Schleudern, prallte gegen die Böschung und kam in weiterer Folge auf der Fahrerseite zu liegen. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand.

Unfall auf der A2 am Knoten Seebenstein

Zu einem Zusammenstoß auf schneeglatter Fahrbahn zwischen einem Pkw und einem Lkw ist es am Montagabend auf der A2 in Fahrtrichtung Graz im Bereich Autobahnknoten Seebenstein gekommen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Feuerwehr Neunkirchen Stadt führte die Bergungsarbeiten durch.

Mehrere Fahrzeuge an Unfall auf der S6 beteiligt

Kurz nach dem Semmering Tunnel ereignete sich am Montagabend ein schwerer Unfall, in den insgesamt vier Fahrzeuge verwickelt waren. Eine Person erlitt Verletzungen unbestimmten Grades, wurde jedoch nicht wie zunächst angegeben eingeklemmt. Seitens der Autobahnpolizei wurde die S6 in Fahrtrichtung Wiener Neustadt total gesperrt. Die Fahrzeuge wurden über die Semmering Ersatzstraße umgeleitet. Nach der polizeilichen Freigabe der Unfallstelle wurden die umfangreichen Bergungsarbeiten von der Feuerwehr Semmering durchgeführt. Der Einsatz konnte nach rund zwei Stunden beendet werden.

Lkw blieb auf S6 hängen

“Ein schlecht ausgerüsteter italienischer Lkw blieb auf dem Steigungsabschnitt zwischen Gloggnitz und Maria Schutz auf der schneeglatten Fahrbahn hängen”, meldeten die Einsatzkräfte wenig später. Sie schleppten den Lkw bis zum nächsten Parkplatz, um die Fahrbahn wieder frei zu machen.

Pkw stürzte in Bach

Wenig später lautete die Alarmdurchsage: “Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, Pkw in Bach gestürzt.“ Eine Lenkerin kam aus noch unbekannter Ursache von der schneeglatten Fahrbahn ab, stürzte in ein danebenführendes Bachbett und kommt am Dach zu liegen. Die Lenkerin erlitt einen Schock.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Niederösterreich: Fünf Verkehrsunfälle im Bezirk Neunkirchen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen