AA

Niederlage für das FZM U17-Team

Das FZM (in weiß) war nur in der ersten Spielhälfte tonangebend.
Das FZM (in weiß) war nur in der ersten Spielhälfte tonangebend. ©siha
Weitere Bilder vom Spiel

Lingenau. Die U17-Kicker des Fußballzentrums Mittelbregenzerwald mussten sich im Heimspiel gegen dem SV Lochau trotz einer 2:0-Führung mit 2:5 geschlagen geben. Die Spielgemeinschaft begann druckvoll und ging durch Treffer von Andreas Sutterlüty (25.) und Marcel Meusnburger (30.) mit 2:0 in Front. Davor und danach wurden mehrere gute Möglichkeiten vergeben.
Plötzlich wendete sich das Blatt, weil die Wälder zu locker agierten und die Gäste erzielten Tor um Tor. Mit einem Sieg, einem Remis und zwei Niederlangen rangiert das Muric-Team nun auf dem 9. Tabellenplatz.
Weitere Bilder unter lochau.vol.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lingenau
  • Niederlage für das FZM U17-Team
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen