AA

Niederlage für den EHC zum Play-off-Auftakt

©siha
Andelsbuch. Das erste Spiel der „Best of five“-Serie im Rahmen des Halbfinal-Play-offs in der Inter National League ging für den ersatzgeschwächten EHC Bregenzerwald verloren.

Der EK Zell am See setzte sich in einem Spiel, das lange auf des Messers Schneide stand, schlussendlich mit 6:2 (1:1, 1:0. 4:1) durch.

Die Gäste gingen durch Linus Lundström mit 1:0 in Führung (3.), mussten dann allerdings zwei Gegentreffer hinnehmen. Im Schlussabschnitt gelang Alexander Feichtner aber der Ausgleich (45.), auf den die Salzburger mit zwei weiteren Treffern antworteten. Erst als die Wälder in der Schlussphase alles auf eine Karte setzten, gelang den Zellern die endgültige Entscheidung.

Am Sonntag folgt die zweite Partie in Zell am See.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Niederlage für den EHC zum Play-off-Auftakt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen