AA

Niederlage für den EHC im letzten Heimspiel

©siha

Alberschwende. Der EHC Bregenzerwald musste sich im letzten Heimspiel der diesjährigen Nationalligasaison vor knapp 700 winterfesten Besuchern der VEU Feldkirch mit 1:4 (0:1, 0:1, 1:2) geschlagen geben. „Schade, dass wir dieses letzte Spiel in der Alberschwender Eisarena so verlieren mussten. Die ersten beiden Treffer der Feldkircher waren Zufallsprodukte und wir haben wieder einmal zu viele Chancen vergeben“, resümierten EHC-Obmann Guntram Schedler und Coach Jari Helle unisono. Den Wälder Ehrentreffer erzielte Ville Valli (43.). Am kommenden Mittwoch bestreiten die Wälder ab 19.15 Uhr das letzte Saisonspiel in der Dornbirner Eishalle gegen die Bulldogs.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Niederlage für den EHC im letzten Heimspiel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen